Alles finden...

Juni 2014 - Mit unseren Irish Terriern in Tirol

Ein bisschen verspätet, aber vorenthalten wollen wir sie nicht: ein paar schöne Impressionen von einem Urlaub mit 3 Irish Terriern und einer Schnauzer-Dame in Tirol.

Das Wetter war perfekt, 10 Tage lang, die Berge vor der Haustür, Wanderungen zu kleinen Waldseen, größeren Seen, an Bergbächen entlang, mit der Bergbahn hoch in die Lüfte... und immer war die grüne Jausenbox dabei, prall gefüllt mit Gurken, Möhren, Rettich, Aprikosen, Landjägern, Käse und Nüssen - und manchmal auch noch mehr. Der ideale Proviant für 2- und 4-Beiner.

Nach dem Frühstück ging es los - mal mit, mal ohne Schleppleine - und da die kleine Flanna mit ihren knapp 5 Monaten natürlich noch nicht so viel laufen sollte wie unsere Großen - durfte sie oft den Ausblick von oben genießen. Auf Herrchens Schultern kann man sich prima ausruhen und hat alles unter Kontrolle.

Natürlich machten wir auch Ausfläge in Städte und kleinere Orte und kehrten ein, wenn uns danach war. 4 Menschen mit 4 Hunden: es war nie ein Problem. Frida, Billie Blu, Wubba - die Schnauzerin - und die kleine Flanna, eroberten bei jeder Rast die Herzen im Sturm, denn sie benahmen sich vorbildlich, lagen brav unter oder neben dem Tisch und ruhten sich aus, tranken Wasser - oder warteten darauf, dass die grüne Jausenbox sich öffnete...

Nachmittags, wenn es sehr heiß wurde, ging es in den Garten an den Pool. Hunde, die sich brav benehmen, durften mit - und wir hatten herrlich entspannte Stunden... Die Bilder sprechen für sich ;-)

029
021
016
010
008
 040
035
034
053
 
 
Ein toller Urlaub, und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Reisen. Danke an Sandra und Heiner, dass wir die Fotos veröffentlichen dürfen.