Alles finden...

26. Februar 2012 - Die kleine Dickmadam

Frida ist nun in der 8. Trächtigkeitswoche und schon ganz schön rund geworden. Seit einigen Tagen können wir die Bewegungen der Babys fühlen, seit gestern auch gelegentlich sehen.

Trotz Ihres Bauchumfangs läuft sie noch munter alle Runden mit uns. Die Katze, die wir heute morgen gesehen haben, hätte sie auch gerne noch verjagt, aber leider - oder besser zum Glück - hatte ich die Dickmadam an der Leine...

Mit Quincey ist sie nicht mehr ganz so streng, die darf nun auch schon mal Krähen verjagen, ohne dass Frida sie gleich in ihre Schranken verweist. Quincey revanchiert sich, indem sie sich dazwischen schiebt, wenn ein fremder Hund Frida zu nah kommt.

Frida bekommt nun 4 Mahlzeiten und hat einen gewaltigen Hunger. Ich bremse sie ein bisschen, damit sie fit bleibt für die Geburt. Aus diesem Grund wird sie uns auch bis zum letzten Tag immer fleißig auf unseren Spaziergängen begleiten. Sie trabt noch ganz gemütlich neben mir her und schaukelt die Babys dabei sanft.

Zuhause ist sie sehr gemütlich geworden, schläft viel - gerne auf dem Rücken, dafür muss sie allerdings schon mal ein bisschen Schwung holen....

alt

alt

alt