Alles finden...

Unser E-Wurf: Aus Emil wurde Emily!
Emil und die Detektive - das war hier natürlich nur unser Arbeitsname für die E-chen ;-)
Einen Emil gibt es nicht, aber eine kleine Emily. Zusammen mit Enya, Eamon, Edward und Evan hat sie ihre ersten STunden, Tage und Wochen bei uns verbracht - und wir haben die Aufzucht sehr genossen.
Wir wünschen Emily und den Detektiven ein glückliches Leben in ihren neuen Familien!
Und wie es mit den Detektiven weitergeht, das erfahren Sie ab sofort hier unten....

13. Mai 2014 - Die ersten Bilder und Nachrichten von unsren Detektiven...

Nun sind sie alle ausgzeogen... und gut "angekommen"! So wie es aussieht, sind alle 2- und 4-Beiner glücklich und arbeiten nun daran, so richtig zueinander zu finden. Dabei wünschen wir viel Freude und viel Power, damit Mensch und Hund viele gemeinsame, zufriedene Jahre erleben.
Irish Terrier sind keine Schoßhunde, trotzdem schmusen und kuscheln sie gerne. Sie haben viel Power und Ausdauer und gehen auch nicht jedem Konflikt aus dem Weg. Dafür brauchen ihre 2-Beiner genügend Souveränität und Spaß an einem aktiven Leben. Die Erfahrung hat gezeigt, dass kleine Irish Terrier mit liebevoller Konsequenz zu tollen Wegbegleitern heranwachsen. Dass man da auch Grenzen setzen muss, versteht sich von selbst.
Wir freuen uns, euch auf diesem Weg immer mal wieder ein Stück begleiten und durch Berichte oder Fotos daran teilhaben zu dürfen.
Steffi und Ralph
004
KENAVO Edward - genannt Eddie - verließ uns als erster nach einem schönen gemeinsamen Ausflug. Das war gut so, er war müde und verschlief seine Autofahrt ins neue Heim gemütlich im Auto.
Angekommen begann er sofort, sein neues Zuhause samt Garten zu erobern. Es scheint ihm zu gefallen, manchmal singt er noch im Auto, aber das wird besser, wenn man konsequent dabei bleibt, ihn hinten ihn seiner Box zu lassen. Seine Familie geht mit ihm fleißig zur Welpengruppe, wo er in erster Linie "Ruhe" üben muss ;-)
KENAVO Enya. Auch die sanfte Enya ist gut angekommen. Wir haben einen kleinen Bericht bekommen. Dafür ganz lieben Dank:

Hallo Frau Schraven
Wie immer sind die wirklich schönen Momente natürlich nicht als Foto festgehalten. Aber hier können Sie zumindest einen kleinen Eindruck davon bekommen, dass sich Enya dem Anschein nach bei uns schon sehr wohl fühlt.
Wir kuscheln viel und hin und wieder raufen wir natürlich auch. Mit ihrem Maul ist sie sehr vorsichtig und knabbert gerne an unseren Händen.
Wenn es am Abend in die schöne neue Schlafbox geht, weint Enya nun gar nicht mehr und schläft schön brav ein, wenn wir sie vorher aus ihrer Kudde mit nach oben genommen haben.
Ein neues kleines, schön weiches Geschirr hat sie nun auch bekommen. Enya lässt sich das überstreifen gut gefallen und zerrt an der Leine nicht herum. Sie ist ein wirklich feiner Schatz.

Mit ganz lieben Grüßen

Antje & Thomas Ernst

003
 001
 
Emmy genießt ruhige Momente und lange Schmuseeinheiten. Am Samstag in der Welpengruppe war sie munter und unerschrocken wie immer ;-)
KENAVO Emily: Unsere kleine Emmy ist ein echter Wirbelwind. Sehr aufmerksam und unerschrocken sorgte sie hier dafür, unter den kräftigen Jungs nicht unterzugehen. Immer in der ersten Reihe stand sie und war sehr beliebt bei jedem Besucher. Wir haben die perfekten 2-Beiner für Emmy gefunden uns sind sehr froh darüber.
KENAVO Evan... wie er leibt und lebt: Frauche, ich guck mal erst ein bisschen! Unser kleiner Beobachter mit großem Herz, der weiß was er will. Liebe "Evan-Familie": Krault ihm die Brust - und er verdreht glücklich die Augen... zwischendurch braucht er Grenzen, aber ihr habt da ja viel Erfahrung ;-)
 006
 Eamon Auch KENAVO Eamon ist gut angekommen. Sein Herrchen hat gleich mal den Staubsaugertest gemacht und meint:

Also das war weder ohne noch mit "Sound" spannend....der kleine Eamon ist wirklich nicht grade leicht aus dem Häuschen zu bringen :-)

Eamon ist ein entspannter kleiner Kerl, den schon hier bei uns nichts aus der Ruhe bringen konnte. Er ging als Letzter - und konnte sich noch einen Abend und eine Nacht bei Herrchen ins Herz schleichen... so lag er mit den Großen bei uns auf dem Sofa, als hätte es nie etwas anderes gegeben ;-)

Ich bedanke mich bei euch allen für eure Rückmeldungen und für die schönen Fotos - und wünsche euch weiterhin viele, viel Freude mit euren kleinen KENAVOs. Meldet euch, wenn Ihr Fragen habt oder einfach nur erzählen wollt.
Stefanie und Ralph Schraven