Alles finden...

8. Juli 2014 - Herrlich! Auch im E-Wurf gibt es nun eine kleine Wasserratte

004

Liebe Steffi, lieber Ralph,

am Wochenende haben wir mit Eamon die erste „größere“ Reise in das schöne Frankenland unternommen. Es waren wirklich sehr schöne Tage in denen sich wieder gezeigt hat, was für ein entspanntes Kerlchen unser Eamon ist. Die Autofahrt, die mit Stau leider 7 Stunden dauerte, hat er tapfer ertragen und sich nicht beschwert. Nach der Ankunft hat er sich im Haus meiner Eltern sofort wohlgefühlt, alles einmal kurz erkundet und sich dann auch bald ein Plätzchen gesucht, an dem er zur Ruhe kam. Allgemein zeigt sich immer mehr, dass egal wo Eamon gerade ist, er sich recht schnell entspannen kann. Auch bei weiteren Besuchen bei Omas usw. war das immer so zu beobachten. Es ist einfach schön zu sehen, dass er sich überall so schnell wohlfühlt.

Der letzte Tag war dann der spannendste des Wochenendes. Eamon hat gleich zwei neue Hundefreunde kennengelernt. Einen Labradorwelpen, der noch jünger ist als er selbst und eine Ridgebackhündin, die 2 1/2 Jahre alt ist. Sie ist zum Glück sehr ruhig und gutmütig, so dass er auch mal mit einem 40-Kilo-Hund spielen konnte, ohne dass er oder wir Angst haben mussten. Wenn er auch zu Anfang nicht so recht wusste, was er von der Sache halten sollte und gehörigen Respekt hatte, so ist er dann immer mehr aufgetaut. Das ging zum Ende so weit, dass die beiden ihn animiert haben, eine Runde im Main schwimmen zu gehen.

Leider war ich selbst so überrascht, dass ich vergessen habe, ein Foto zu machen, obwohl ich den Fotoapparat in der Hand gehalten habe. So gibt es nur Bilder auf denen Eamon am Rand des Wassers ist und nicht wo er richtig schwimmt - was er ja getan hat!

Sonst geht es ihm gut und er entwickelt sich prächtig. Der kleine Mann ist übrigens mitten im Zahnwechsel - aber auch das meistert er ganz gut. 

In diesem Sinne ganz liebe Grüße nach Krefeld auch an Mama Frida und an Flanna natürlich.

Sebastian, Charlotte und Eamon

001 002
003
 
 
 
 
 
 
 
Liebe Charlotte, lieber Sebastian,
über euren Bericht und die tollen Bilder haben wir uns doll gefreut. Geht Eamon auch gerne im Regen spazieren? ;-)